Wealth Management Process

Lernen Sie unseren „Best in Class“ Wealth Management Prozess kennen. Dieser ist auf Ihre individuellen Ziele abgestimmt und reflektiert sämtliche wissenschaftliche Erkenntnisse im Vermögensmanagement der letzten 60 Jahre. Wir gehören zu den wenigen, ausgewählten Honorarfinanzberatern in Deutschland, die so intensiv, planerisch und strategisch gemeinsam mit Ihnen an Ihren finanziellen und persönlichen Zielen arbeiten.

Mit unserer Erfahrung und Know-how von mehr als 25 Jahren, helfen wir Ihnen Klarheit in Ihre Finanzen zu bringen.

Discovery Meeting

Discovery Meeting

  • Kennenlernen
  • Vollständige Aufnahme der
    Ist- Situation
  • Erläuterung unseres Wealth
    Management Prozesses
  • Beweggründe der Kunden
    (Five Concerns)

Investment Meeting

Investment Meeting

  • Erläuterung unserer Investment-Philosophie
  • Erläuterung ausgewertetes Risikoprofil
  • Vorstellung der Optimierungsvorschläge, falls notwendig
  • Erläuterung der Gutachten
  • Vorstellung der Investitionsstrategie anhand eines Strategiepapiers oder Präsentation der Phasen der Anlagestrategie
  • Vorschlag für das weitere Vorgehen

Mutual Committment

Mutual Committment

  • Besprechung der vorbereiteten Verträge
  • Umsetzung der Strategie und Unterschrift der Verträge

45 Tage Meeting

45 Tage Meeting

  • Organisation der Unterlagen
  • Vorstellung der detaillierten Finanzplanung

Checkup Meeting

Checkup Meeting

  • 1 – 2 Mal im Jahr
  • Prüfung und Anpassung der Strategie

Diese Themen beschäftigten unsere Kunden

Im ersten Meeting (Discovery Meeting) werden wir unter anderem aufnehmen, was Ihnen im Leben und insbesondere in Verbindung mit Geld wichtig ist. In unserer langjährigen Tätigkeit als Finanzberater haben wir die fünf Themen identifiziert, die unsere Kunden beschäftigen und ihnen Sorgen bereiten. Und wenn sie nicht gelöst werden, sich zu einem permanenten Unwohlsein entwickeln, das sich bis hin zur Panik ausweiten kann.

Mit unserem exakt definierten Vermögensmanagement Prozess haben wir für alle diese Punkte nachhaltige Strategien und Lösungen entwickelt, die es Ihnen erlauben, nach der Umsetzung wieder ruhig zu schlafen und entspannt in die Zukunft zu schauen.

Vermögens-erhaltung

Vermögenserhaltung

Aus Sicht unserer Kunden ist Vermögenserhaltung nicht nur kein Geld zu verlieren. Es geht vielmehr darum, immer genug Geld zu haben, um ihren Lifestyle finanzieren zu können, das tun zu können, was sie wollen – ob das einfach nur ein sicherer Ruhestand und Geld für die Ausbildung der Kinder oder mehrere Häuser ein Boot und ein Jet sind.

Sie erreichen dies durch kluges Investment-Management, welches optimale Renditen in Übereinstimmung mit dem Zeithorizont und der Risikotoleranz des Kunden produziert.

Vermögens-erweiterung

Vermögenserweiterung

Das Ziel der Vermögenserweiterung ist es, die Steuer zu minimieren, die Auswirkungen auf die Anlageerträge des Kunden hat, während man den Geldeingang gewährleistet, den sie benötigen.

Vermögens-übertragung

Vermögensübertragung

Hier geht es um die Suche und Ermöglichung der steuereffizientesten Möglichkeit, um Vermögen für den Ehegatten und die nachfolgenden Generationen so zu übertragen, dass die Wünsche des Kunden erfüllt werden.

Vermögens-schutz

Vermögensschutz

Dazu gehören alle Bedenken hinsichtlich des Schutzes des Vermögens des Kunden gegen katastrophalen Verlust, potentielle Gläubiger Prozessparteien (Bsp. Lehman Pleite) , Kinder, Ehegatten und potentielle ehemalige Ehegatten und Identitätsdiebe.

Wohltätige Zwecke

Wohltätige Zwecke

Dies umfasst alle Fragen im Zusammenhang mit der Erfüllung der karitativen Ziele des Kunden in optimaler Art und Weise. Das kann oft Anstrengungen in anderen Bereichen unterstützen.